Berichte 2008 - Archiv

Berichte 2008


ASV Hechtclub Reinigungsaktion

In den nächsten 14 Tagen wir die Teichanlage des ASV Hechtclub Schöppingen e.V. komplett gereinigt.
Die Anlage soll für die neue Fischbrut komplett gesäubert und ausgebessert werden.

Der Vorstand bittet alle Mitglieder hier tatkräftig mit zu helfen.
Gearbeitet wird jeden Samstag von 9.00 Uhr an der Teichanlage.

DSC 1390
DSC 1391
DSC 1394
DSC 1401


Es können auch zu anderen Zeiten Helfer gebraucht werden, die Termine können mit
Karl Heinz Kisser 016096777479, oder mit Clemens Knierbein 02555/688 abgesprochen werden.

Es wird noch darauf hingewiesen die Stunden als Arbeitsstunden für die Vechtescheinverlängerung zu nutzen.
Der Vorstand bittet um rege Teilnahme!

DSC 1409
DSC 1402


Neuer Regent beim ASV Hechtclub

Am vergangenen Samstag trafen sich die Senioren des ASV Hechtclub Schöppingen e.v. um einen
Nachfolger für den Vorjahres König Christopher Bense zu ermitteln.
Morgens um 6 Uhr begann der Tag mit einer Begrüßung durch den König und den 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Kisser.

Nachdem alle ihren Tagesablauf ausgehändigt bekamen wurde erst einmal an den Vereinsgewässern geangelt.
Hier wurden schon einige sehr schöne Fische gefangen.
Um 9.30 Uhr trafen sich alle an der Brüningmühle zum gemeinsamen Frühstück.
Hier gab es ein herrliches Buffet mit Fisch in vielen Variationen.

IMG 2611
100 0492
100 0532
IMG 2607
IMG 2608
IMG 2609
IMG 2610
IMG 2612
IMG 2614

So gestärkt angelten alle gemeinsam noch 1,5 Stunden am Kolk der Brüningmühle.
Wo auch noch einmal sehr gut gefangen wurde.
Während des gemeinsamen Mittagessens wurde durch die Helfer gewogen.

Dieses Jahr war es ein spannendes und knappes Ergebnis.
Der neue König Heinz Pollecker setzte sich gegen Karl-Heinz Langhorst auf dem 2. und
Werner Hüntemann auf dem 3. Platz durch.

100 0491
IMG 2613
100 0507
100 0519
100 0521
100 0530
100 0528

Der Tag endete jedoch noch lange nicht, um 19.30 Uhr begann der Königsball im Vereinslokal "Zum Stroenfeld"
Gausling, wo der neue König zünftig gefeiert wurde.
Nachdem der neue König offiziell gekrönt wurde, wurde das Fest eröffnet.
Da dieses Jahr ein Alleinunterhalter verpflichtet werden konnte, gab es nicht nur Musik zum Tanzen,
sondern auch immer wieder lustige Gags und diverse Showeinlagen.

Im Laufe des Abends fand auch wieder die beliebte Tombola statt, wo hochwertige Sachpreise verlost wurden.
Es wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.

100 0477
100 0535
100 0546
100 0564
100 0589

Ein herzliches Dankeschön noch einmal allen Helfern und Gönnern des ASV Hechtclub und
natürlich unserer Vereinswirtin für diesen wunderschönen Abend!

Für den Vorstand,

Dennis Maas



Damenangeln

Am vergangenem Samstag trafen sich 18 Damen um die Königinnenwürde
des ASV Hechtclub Schöppingen auszuangeln.
Bei herrlichem Wetter gingen alle gemeinsam zum Kolk, wo schon einige Jugendliche warteten
um den Damen beim Angeln zu helfen.
Sie brachten den Köder an, gaben Tipps und töteten die Fische waidgerecht.

S6003641
S6003642
S6003643
S6003644

Nach einem spannenden Kampf, alle Frauen fingen 5 Forellen kam die Entscheidung.
Unsere Königin konnte auch einen Karpfen fangen.

S6003633
S6003656

Nach dem Angeln ging es zum gemütlichen Teil nach Veelken an der Brüningmühle in seine Garage,
wo eine schöne Kaffeetafel aufgebaut war.
Hier wurde sich gemütlich unterhalten und der leckere Kuchen genossen.
Anschließend wurde unsere neue Königin Marlies Wigger gekürt, die die 2. Hedwig Gausling,
die 3. Silvia Größe Völler und die 4. Erika Langhorst hinter sich ließ.

S6003650
S6003663

Selbstverständlich durfte auch die Vechtetaufe nicht fehlen, die an allen neuen Damen vollzogen wurde.

S6003665
S6003669

Vielen Dank noch einmal an alle Helfer!!

Für den Vorstand,

Dennis Maas



Jugendkönigsangeln

Am vergangenem Samstag trafen sich die Jugendlichen des ASV Hechtclub Schöppingen e.V.
um 10.00 Uhr am Kolk der Brüningmühle.br /Hier fand das diesjährige Jugendkönigsangeln statt.
Da die Jungs alle heiß auf das Angeln waren, wurde auch direkt mit der Vergabe der Startnummern begonnen.

Nach eine kurzen Ansprache der Jugendwartin Tanja Löhring ging es ans Wasser.
Um halb 11 fiel der Startschuss und die Jungs warfen ihre Angeln ins Wasser.
Trotz des großen Trubels, bissen die Forellen sehr gut und nach kurzer Zeit hatten fast alle
ihre ersten 3 Forellen gefangen.

Diejenigen die schon 3 gefangen haben machten kurz eine Pause, damit auch jeder
Jugendliche 3 Forellen fangen konnte.
Anschließend durfte jeder noch 2 Forellen fangen, so das jeder Jugendliche 5 Forellen gefangen hatte.
Einige fingen sogar noch einen Barsch, oder ein Rotauge.

Das Angeln war doch wohl ein wenig anstrengend, der Hunger meldete sich bei unseren Jungs, dafür hatte
Tanja Löhring extra bei unserer Vereinswirtin Andrea Gausling, leckere Schnitzel mit Zigeuner
und Jägersoße mit Pommes bestellt.
Diese wurden uns direkt zu Rudi Veelkens Garage gebracht, wo die Jungs kräftig reinhauten.

Vielen Dank noch einmal an unsere Vereinswirtin für das sehr leckere Essen und Rudi Veelken
und seiner Frau für die nette Unterbringung!
Während die Jungs am Essen waren, haben sich fleißige Helfer ans Werk gemacht und die Fische gewogen,
wo nach kurzer Zeit auch ein Ergebnis fest stand.

Diverse Bilder 108
Diverse Bilder 109
Diverse Bilder 115
Diverse Bilder 132

Der neue Jugendkönig des ASV Hechtclub Schöppingen e.V. heißt Daniel Wöstmann!
Ihm ein 3 fach kräftiges Petri Heil!
Den 2. Platz erreichte Benedikt Wigger und den 3. Platz Malte Niehoff.

Für den Vorstand,

Dennis Maas



ASV Angeln am Strönfeldsee

Am Sonntag um 6.00 Uhr trafen sich die Senioren des ASV Hechtclub Schöppingen e.V. zum Angeln.
Bei gutem Wetter ging es pünktlich von der Teichanlage des Vereins zum Strönfeldsee.

XSC00102
XSC00103

Dort angekommen wurden direkt die Plätze ausgelost und es wurde geangelt.
Bei herrlichem Wetter stellte sich auch bald bei einigen Petrijüngern der Erfolg ein.
Um 11 Uhr ging es dann zurück zur Teichanlage wo gegrillt wurde.

XSC00108XSC00109

Nach dem Essen wurde Peter Morgenstern mit einem Pokal für den 1. Platz bei diesem Angeln geehrt,
Karl-Heinz Langhorst belegte den 2. Platz und bekam eine Angelrolle und
Hubert Reiß bekam für seinen 3. Platz eine Angelrute überreicht.

XSC00110
XSC00110.jpg

Karl-Heinz Langhorst und Hubert Reiß spendeten Ihren Gewinn der Jugendgruppe des ASV,
die sich ganz herzlich bei beiden bedankt!

Vielen Dank auch an die beiden Sportwarte Marcel Martin und Norbert Krechting für diesen schönen Angeltag.

Für den Vorstand,

Dennis Maas


Jugendlager des ASV Hechtclub Schöppingen e.V.

Am 25.06.2008, pünktlich um 16.00 Uhr, trafen sich die Jugendlichen des ASV Hechtclub Schöppingen e.V.

ihr Gepäck und ihre Angelausrüstung zu verstauen.Dank des Druckhaus Hüntemann, die uns ihren Bulli
zur Verfügung stellten, hatten wir keine Probleme, das Gepäck der 20 Jugendlichen unterzubringen.
Hier schon einmal ein herzliches Dankeschön an Ludwig, Mathilde und Dagmar Hüntemann,die uns jedes Jahr den Bulli zur Verfügung stellen!!

DSC03890

Nachdem alle Sachen gut verstaut waren fuhren alle gemeinsam ins Anglerparadies Emsland, zum Schützenplatz in Oberlangen.
Hier wurden schnell die Küchen- und die Schlafzelte aufgestellt, damit die Betreuer grillen konnten,
denn die Jungs hatten doch schon großen Hunger.

DSC03916

Am nächsten Morgen fuhren alle zuerst zu Veronika und Josef Haake, dem Anglerfachmarkt unseresVertrauens
in Lathen, um sich mit Ködern und fehlenden Zubehör auszustatten.
Anschließend ging es zur Ems an der Emsbrücke in Lathen, wo bis zum frühen Nachmittag geangelt wurde.
Dieses Jahr konnten die Jugendlichen an dieser Stelle schon sehr viel und vor allem schöne Fische überlisten.
Von Barschen über schöne Rotaugen, Rotfedern bis hin zu großen Brassen war alles dabei.

Damit die Jungs nicht verhungern wurde das Mittagessen direkt an der Ems verzehrt.
Als wir nach dem erfolgreichen ersten Angeln wieder am Lagerplatz ankamen, bauten die Betreuer erst einmal
den Pool auf und die erste Wasserschlacht ließ nicht lange auf sich warten.
Bei dem heissen Wetter war diese Abkühlung sehr Willkommen.

Abends fuhren alle nach Sustrum zur Ems, wo das erste Nachtangeln auch den gewünschten Erfolg brachte.
Zwar wurden nicht viele Aale gefangen, aber es bissen noch einige Brassen.
Das Wetter spielte zum Glück auch mit, so das wir bis in die Nacht angeln konnten.

DSC03896

Als wir wieder am Zeltplatz ankamen nach dem Angeln gingen einige Jungs direkt erschöpft in Bett,
andere setzten sich noch mit den Betreuern ans Lagerfeuer und ließen den Tag gemütlich bei dieser
Lagerfeuerromantik ausklingen.
Am Freitag fuhren wir Vormittags wieder nach Haake, es regnete leider, so das wir nicht direkt zum Wasser fahren konnten.
Nach dem Mittag brach die Sonne jedoch wieder durch die Wolken und es ging es wieder nach Lathen an die Ems.

Diesmal war der Erfolg nicht ganz so groß, doch dies lag bestimmt am Wetter.
Bis zum frühen Abend wurde wieder geangelt und am Lagerplatz konnten sich alle an leckeren Schnitzeln satt essen,
bevor wir zum Nachtangeln nach Fresenburg, zum toten Arm fuhren.
Hier stellte sich dann auch wieder der Erfolg ein und es konnten einige Fische der Ems entlockt werden.

DSC03929

Freitag Nacht, nachdem alle Jungs erschöpft ins Bett gefallen sind, wurde doch glatt unser Banner geklaut
und ein Erpresserbrief hinterlassen.
Die Jungs schliefen so fest, das die Diebe leichtes Spiel hatten.
Und um auf Nummer sicher zu gehen, schreckten sie auch nicht davor zurück, einige Zelte mit Kabelbindern
zu manipulieren um ungestört arbeiten zu können.

Den Spuren nach zufolge wurde der Bannermast ausgegraben um bequem an das Banner zu kommen
und anschließend wieder aufgestellt.
Morgens, leider wieder mit viel Regen, beim Frühstück waren die Diskussionen und das Entsetzen groß, wo ist das Banner?

Wie viel Millionen fordern die Diebe? Millionen von was? Und vor allem, wer war das?
Das Rätsel ist bis heute ungelöst.

DSC03907

Zum Mittag kam dann Karl-Heinz Kisser vorbei, unser 1. Vorsitzender, um wie jedes Jahr für alle zu kochen.
Es war wie immer sehr lecker! Das Essen war gerade auf, das Geschirr soeben gespült, da packten sich die Jungs
unseren 1. Vorsitzenden und fesselten ihn an einen Baum.
Er wurde dann nach Lathen Art getauft mit Wasser und allem was die Küche noch so hergab.

DSC03999

Da hatten die Jungs spaß dran und konnten ihren Unmut über das geklaute Banner auslassen.
Nachdem Kalle sich dann geduscht hatte und neue Klamotten anhatte, wurde gefeiert, es gab Kuchen,
da Annett Hilbert, unsere Küchengöttin, Geburtstag hatte.
So gestärkt hieß es "Auf zum Stadtspiel".br /Alle fuhren nach Lathen wo die Jungs einige Aufgaben
zu erfüllen hatten, es winkten attraktive Preise.

2 Betreuer hatten die Idee sich die Haare in Deutschlandfarben zu färben, das Finale stand ja bevor.
Leider konnte kein Friseur gefunden werden, somit wurde dies kurzerhand am Lagerplatz selbst gemacht.

DSC03976
DSC03898

Nach dem aufregenden Stadtspiel fuhren wir noch ein letztes Mal zum Angeln an die Ems.
Abends am Lagerplatz wurden Spieße gegrillt und die Preisverleihung stand an.
Wie jedes Jahr gab es sehr wertvolle Preise, von Angelruten über Rollen bis hin zum Zubehör war alles dabei.

DSC04028
DSC04020
DSC04023
DSC04037

Dank Angelsport Haake, der uns immer sehr gute Preise macht, konnten wir jedem Jugendlichen
einen sehr schönen Preis überreichen.
Sonntag Vormittag wurden dann die Sachen gepackt und es ging wieder nach Hause.

Alle waren sehr erschöpft, von einem sehr schönen, erfolgreichen Angellager.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Jugendliche, die mitgefahren sind und vor allem bei den
Betreuern recht herzlich bedanken.
Ohne euch, wäre ein so schönes Angellager nicht machbar!!!

Für den Vorstand,

Dennis Maas



ASV Hechtclub Vereinsfahrt ein voller Erfolg

Am Samstag, dem 7.6.08, um 7 Uhr Morgens ging es los Richtung Bremerhaven.
Morgens war es noch ein wenig Nebelig, allerdings war gutes Wetter für diesen Tag angekündigt.
Im Bus gab es dann noch leckere selbst gemachte Fischfrikadellen, die Josef Pollecker
für die Mitglieder vorbereitet hat. Vielen Dank noch einmal dafür.
Nach einer kurzen Raucherpause, kamen wir planmäßig um 11 Uhr in Bremerhaven an, wo ein
Reiseführer zustieg und mit uns eine 2 stündige Stadtrundfahrt machte.

DSC03811
DSC03817
DSC03822
DSC03839

Hier erfuhren wir sehr viel über Bremerhaven, die Entstehung, die Attraktionen und die Umgebung.
Der Vortrag war sehr Interessant und wir konnten uns sogar noch von einem Aussichtspunkt aus,
die Anlegedocks der Kreuzfahrtschiffe ansehen.
Auch machten wir einen Zwischenstopp im Containerhafen und dem Autohafen.

Die Umschlagszahlen der Container und der Fischverarbeitenden Industrie waren sehr verblüffend.
Nach dieser hervorragenden Führung gab es dann 3 Stunden Zeit zur freien Verfügung.
Diese konnten die Mitglieder nutzen um essen zu gehen, z.B. im besten Fischrestaurant Deutschlands,
dem Natusch, oder sich das Hafenfest mit Regatta anzuschauen.
Es gab hier reichlich Stände und Live Musik.

DSC03843
DSC03844

Bei dem herrlichen Wetter wurde der Biergarten mit Blick auf den Hafen sehr gerne genutzt.
Um 16 Uhr ging es dann zurück nach Schöppingen, wo schon der Grill angeheizt wurde.
Bei leckerem Grillfleisch und wiederum Live Musik wurde dann der Abend gemütlich verbracht.
Es war wieder eine herrliche Fahrt.

DSC03849
DSC03851
DSC03856
DSC03858

Vielen Dank noch einmal an alle Helfer, besonders Clemens Knierbein, der diese Fahrt unter anderem geplant hat.

Für den Vorstand,

Dennis Maas


ASV Hechtclub Jugend aktiv

Am 31. Mai trafen sich einige Jugendlichen um 09:00 Uhr an ihrem Gruppenraum zum 3.
Workshop in diesem Jahr.
Das Thema war diesmal die Gestaltung des Jugendgruppenraumes "Büscherhaus".

Mit vielen fleißigen Händen wurde das geplante Aquarium an die Wand gemalt.
Dieses ist so aufwendig gestaltet das wir in den Sommerferien einen weiteren Termin ansetzen 
werden um es zu beenden.

Zur Belohnung für die fleißigen Helfer gab es dann noch einen kleinen Imbiss, gesponsert vom Verein
Direkt im Anschluss ging es dann zum ESM-Freundschaftsangeln nach Metelen.

Angelverein 31.juni 001Angelverein 31.juni 015 

Der Ausrichter war in diesem Jahr der Angelverein Eggerode.
Nach einer kleinen Ansprache ging es dann von 14 Uhr bis um 17 Uhr an die Vechte.
Doch leider hatte es einer der Schöppinger Jugendlichen wohl falsch verstanden.
Er landete leider in der Vechte.
Diesen unfreiwilligen Ausflug hat er zum Glück ganz unbeschadet überstanden.
Im Anschluss gab es leckere Würstchen vom Grill und die lang ersehnte Pokalvergabe.
Dieser ging in diesem Jahr an die Angelfreunde aus Metelen.
Alles in Allem war es eine sehr gelungene Angelveranstaltung mit viel Spaß.

Für den Vorstand,

Dennis Maas


ASV Hechtclub Jugend beim Gremiumangeln

Am Sonntag dem 25.Mai 2008 ging es für die Jugendlichen des ASV Hechtclub Schöppingen zum Gremiumangeln am Heeker See.
Insgesamt waren 35 Jugendliche aus verschiedenen Angelvereinen der Umgebung anwesend, der ASV war mit 7 Jugendlichen vertreten.

Petrus hat es größtenteils gut mit uns gemeint und kurzzeitig spiegelte sich die Sonne auf dem Wasser der schönen und großen Anlage.
Von 9-12 Uhr wurde geangelt. Die Jugendlichen bestimmten vorher durch Lose ihren Angelplatz.
Nach dem Angeln konnten sich die Jugendlichen beim gemütlichen Grillen stärken, bevor es dann zur Siegerehrung weiterging.
Den ASV-Petrijüngern ist es diesmal leider nicht gelungen, eine Platzierung mit Preis zu erreichen.
Trotzdem haben sie einen neuen lohnenswerten, schönen Angelplatz mit weiteren Erfahrungen erleben dürfen.

 Am Samstag dem 31.Mai 2008 trifft sich die ASV-Jugend am Büscherhaus um die gewünschte kreative Gestaltung zu beginnen.
Geplant ist ein riesiges Aquarium, welches sich über eine Wand erstreckt. Anschließend geht es direkt zum ESM-Angeln.
Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und vor allen Dingen gutes Angelwetter.

Für den Vorstand.

Dennis Maas


Terminänderung beim Workshop!

Dieser wird vom 01.06.08 auf den 31.05.08 verlegt.

Der Workshop am 1.6.08 fällt dann aus! Beginn ist um 09:00 Uhr am Büscherhaus.
Thema wird die Gestaltung des Büscherhauses sein, wo die Jugend mitbestimmen
darf und eigene Ideen verwirklichen wird.

Für den Vorstand,

Dennis Maas



ASV Hechtclub Jugendangeln

Am vergangenem Sonntag fand das Vechteangeln der Jugendlichen des ASV Hechtclub Schöppingen e.V. statt.
Pünktlich um 7 Uhr ging es vom Büscherhaus los zur Vechte.
Hier angekommen machten sich die 11 Jugendlichen direkt auf dem Weg zum Wasser um Fische zu fangen.
Petrus meinte es ja sehr gut mit dem Wetter, und auch die Fische ließen nicht lange auf sich warten.
Es konnten einige Bachforellen, Regenbogenforellen und ein paar Rotaugen und Rotfedern überlistet werden.
Zum Abschluss dieses herrlichen Angeltages wurde noch gegrillt.

DSC03770DSC03771
DSC03773DSC03774
DSC03776DSC03778
DSC03779DSC03790
DSC03798

Für den Vorstand,

Dennis Maas


Vechteangeln und Anmeldung Lathen der Jugend des ASV Hechtclub Schöppingen

Am Sonntag, dem 4 Mai findet das Vechteangeln, der ASV Hechtclub Schöppingen e.V. Jugend statt.

Treffen ist um 07.00 Uhr am Büscherhaus.
Anmeldungen nimmt Tanja Löhring wie gewohnt bis Mittwoch Abend 21 Uhr an.

Die Jugendwarte bitten um rege Teilnahme.

Des weiteren steht ab sofort die Anmeldung für das diesjährige Jugendlager in Lathen zum Download bereit.
Das Formular kann als unter www.hechtclub.eu heruntergeladen werden.

Der Anmeldeschluss für das Jugendlager ist am 25.05.2008

Die Jugendwarte bitten hier um rege und rechtzeitige Anmeldung.
Eltern, die gerne einen Salat, oder Kuchen für das Jugendlager machen wollen, werden gebeten sich bei
Tanja Löhring zu melden ab 19.00 Uhr unter 01751618512, oder unter 02555/8044.

Anmeldeformular als MS-Word Datei

Anmeldeformular als PDF Datei

Für den Vorstand,


Dennis Maas


Überraschungsangeln ASV Hechtclub Schöppingen

Am Sonntag traf sich die Jugend des ASV Schöppingen um 06:00 Uhr morgens zum Überraschungsangeln.
Bis zum Schluss wussten die Jugendlichen nicht, was das Ziel des Angelausfluges war.
Es wurde in den Autos viel spekuliert. Geht es zur Ems? Zum Dortmund-Ems-Kanal, oder gar zum Rhein?
Je näher wir dem Ziel kamen um so konkreter wurden die Vermutungen.
Unsere Jugend kennt sich doch ein wenig in der umliegenden Heimat aus.
Als wir auf der A31 die Abfahrt Schüttorf nahmen wusste die Jugend: Es geht zur Vechte. Fast richtig.

neu 040a

Genauer gesagt angelten wir bei unseren Angelfreunden aus Schüttorf am Vechtesee.
Das es diesen gibt, wussten die Jugendlichen nicht. Sie waren ganz begeistert und fasziniert über
dieses doch unbekannte Gewässer.
Kurz drauf biss der erste Fisch auch schon an, überlegte es sich aber doch noch anders.
Der Gewässerwart von Schüttorf verriet uns dann, das die Forellen in diesem Gewässer auch alle aus
Schöppingen stammen.

neu 041a
neu 073a

Zum Schluss konnte einer unserer Jugendlichen doch noch ein Fisch aus dem Gewässer locken.
Wir machten dann gegen Mittag Schluss da es anfing zu regnen und fuhren gemeinsam zum Büscherhaus zurück.
Dort grillten wir dann noch, denn die Jungs hatten nach so einem anstrengenden Angeltag doch erheblichen Hunger.

Alles in allem war es ein gelungener Tag an dem die Jugendlichen doch so einiges unbekanntes von ihrem
Heimischen Gewässer, die Vechte, sehen konnten.

Für den Vorstand,

Dennis Maas



Gewässerpflege am Stroenfeldsee

Der Vorstand des ASV Hechtclub Schöppingen e.V. weist darauf hin, das am kommenden Samstag,
um 14.00 Uhr die Gewässerpflege am Stroenfeldsee statt findet. Treffen hierfür ist um 14.00 Uhr am See.
Der Vorstand bittet um rege Teilnahme.

Für den Vorstand,

Dennis Maas



ASV Jugend besuchte Angelfachmarkt

Am vergangenen Samstag fuhr die Jugendgruppe des ASV Hechtclub Schöppingen e.V.
zum Angelfachmarkt Askari nach Lüdinghausen.

025-1

Aus der rieseigen Auswahl konnten sich die Jugendlichen neue Angelruten, Rollen etc. anschauen und kaufen.
Auch wurde sich für die neue Angelsaison ausgestattet.

Für den Vorstand,

Dennis Maas



Fliegenfischerkurs

In Vorbereitung ist ein Fliegenfischerkurs, dieser Kurs wird dieses Jahr laufen.

Für den ersten Anfang ist gedacht an eine Teilnehmerzahl von 4 Personen.

Forelle

Der Kurs wird bestehen aus Theorie und Praxisteilen.
Am ende sollen die Teilnehmer in Stande sein um mit der Fliege Fische zu fangen in ein Gewässer wie die Vechte.

Voranmeldung bei Joop Wijnen


Anangeln Jugend

Anangeln der ASV Hechtclub Jugend Am Sonntag war es soweit.
Der Startschuss zur Angelsaison 2008 ist beim ASV Hechtclub Schöppingen gefallen.
11 Jugendliche trafen sich am Sonntag um 15:00 Uhr am Büscherhaus, um gemeinsam mit
Ihren Betreuern Tanja Löhring und Annika Wenzel zum Stroenfeldsee zu fahren.

Anangeln1

Technische Hilfe bekamen sie vom 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Kisser, der sich bereiterklärte, 
die umfangreiche Ausrüstung der Jugendlichen sowie den Grill, Getränke, Tische und Bänke
im Anhänger zu transportieren.
Der Grill war auch bitter nötig da er bei dem kalten Wind der am Sonntag herrschte,
ein wenig wärme, sowohl von innen als auch von außen, abgab.

Anangeln2

Leider blieb der große Fangerfolg bei dem fiesen Wetter aus.
Lediglich ein Fisch wagte sich an den Haken eines Jugendlichen.
Den Fischen war es auch zu kalt.

Anangeln3

Als um 19:00 Uhr alle Sachen wieder auf dem Anhänger verstaut waren, ging es zurück zum
Büscherhaus und die Jugendlichen haben von dort ihren Heimweg angetreten.

Der nächste Termin ist am 05.04.08 um 10:00 Uhr die Fahrt zu Askari nach Lüdinghausen.
Hierzu wird in den nächsten Tagen ein Anmeldeformular ausgegeben,
das die Erziehungsberechtigten der Jugendlichen unterschreiben müssen.

Für den Vorstand,

Dennis Maas


Vechte wieder geöffnet

Der Vorstand des ASV Hechtclub Schöppingen e.V. gibt bekannt, das die Vechte am Sonntag, dem 16.3.2008 wieder zum Angeln freigegeben ist.

Die neuen Fangbücher und Erlaubnisscheine können sich die Mitglieder zu den Vorstandssprechzeiten jeden 1. Donnerstag im Monat, von 18 bis 19 Uhr an der Teichanlage des Vereins ausstellen lassen. Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern eine erfolgreiche Saison 2008 und viel Petri Heil!

Für den Vorstand,

Dennis Maas



ASV Hechtclub Vereinsfahrt

In diesem Jahr findet wieder eine Vereinsfahrt des ASV Hechtclub Schöppingen e.V. statt.
Ziel ist dieses Jahr Bremerhafen.
Der Unkostenbeitrag liegt dieses Jahr bei 15 Euro pro Person.
Anmeldungen sind nur möglich zu den Vorstandssprechzeiten jeden 1. Donnertag im Monat von 18 - 19 Uhr an der Teichanlage des Vereins.
Da die Plätze begrenzt sind, bittet der Vorstand um rechtzeitige Anmeldung.
Abfahrt ist am 7. Juni 2008, um 7.30 Uhr am Sportplatz in Schöppingen.
Genauere Infos zum Programm folgen. Auch hier bittet der Vorstand um rege Teilnahme.

Für den Vorstand,

Dennis Maas


ASV Hechtclub Umwelttag

Am Samstag, dem 15.3.2008 findet der diesjährige Umwelttag in Schöppingen statt.
Wie jedes Jahr beteiligt sich der ASV Hechtclub Schöppingen e.V. tatkräftig an diesem Projekt.
Die Mitglieder treffen sich um 9.00 Uhr am Büscherhaus um gemeinsam die Vechte und ihre
Ufer zu reinigen.

Der Vorstand bittet um rege Teilnahme.

Für den Vorstand,

Dennis Maas 


ASV Mitgliederversammlung

Am Sonntag, dem 8.6.2008 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des ASV Hechtclub Schöppingen e.V. statt.
Da es so herrliches Wetter war, wurde diese kurzerhand draußen am Vereinslokal "Zum Stroemfeld" Gausling abgehalten.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Kisser wurde ein Kurzer Geschäftsbericht von Wolfgang Wenzel gehalten.

DSC03868DSC03865
DSC03867DSC03869

Auch die Sportwarte Marcel Martin und Norbert Krechting, sowie die Jugendwartin Tanja Löhring hielten einen kurzen Bericht.
Zum Schluss wurden noch die aktuellen Besatzzahlen und die Fangergebnisse der letzten Jahre durch den
Gewässerwart Clemens Knierbein verlesen.

Für den Vorstand,

Dennis Maas


Workshop der ASV Jungend

Am Sonntag trafen sich einige Jugendliche des ASV Hechtclub Schöppingen mit ihren Jugendwarten 
Tanja Löhring und Anika Wenzel im Büscherhaus und haben die Veranstaltungen der Jugendgruppe für 
dieses Jahr durchgesprochen.

Die Jugendlichen konnten Vorschläge machen, welche Veranstaltungen in diesem Jahr stattfinden sollen.
Dazu zählen Sachen wie der Besuch eines grossen Angelgeschäftes in Lüdinghausen, verschiedene
Workshops zu den Themen Karpfenangeln, Raubfischangeln, Fliegenfischen und -binden, Knotenkunde, 
Umgestaltung des Gruppenraumes am alten Büscherhaus, eine Kanutour, 
Teilnahme am nächsten Wettbewerb des Fischereiverbandes und so weiter.

Die Jugendwarte werden sich nun zu den gemachten Vorschlägen Gedanken machen und versuchen,
diese mit den Jugendlichen umzusetzen.
Einige Themen wurden schon verteilt. 
So soll der Workshop Raubfischangeln und Knotenkunde wahrscheinlich im Zeltlager in Lathen stattfinden.
Auch der Termin für den Angelladenbesuch steht schon fest.
Er soll am 5. April statt finden. Abfahrt hierzu ist um 14:00 Uhr ab dem Büscherhaus.
Es wird um Anmeldung gebeten. Anmeldungen nimmt Tanja Löhring entgegen.
Der Workshop, der für den 6. April geplant ist, fällt somit aus.

Für den Vorstand,

Dennis Maas


Erlebnistag 2008

Die Jugend des ASV „Hechtclub“ Schöppingen führte nach der sehr guten Resonanz des ersten Erlebnistages

im Hochseilgarten Dülmen im vergangenen Jahr die Serie fort. In diesem Jahr am Karnevalssamstag ging
die Reise von 14 Kindern und Jugendlichen unter Begleitung von vier Betreuern auf die Piste im Alpincenter Bottrop. 

DSC02019

Alle Kinder waren Anfänger und mussten entsprechend einen Expressskikurs über sich ergehen lassen.

Es kam trotz einiger blauer Flecken keiner ernsthaft zu Schaden und alle hatten ihren großen Spaß.
Das abschließende Können war dann von „Basic-Können“ bis „schon sehr gut“ breit gefächert.
Für den Erlebnistag 2009 kamen schon einige neue Vorschläge.
Wir würden uns aber auch über Vorschläge von neuen Interessenten des Angelsportes freuen.

Für den Vorstand,

Wolfgang Wenzel


ASV Hechtclub Jahreshauptversammlung

Am 26. Januar 2008 trafen sich die Mitglieder des ASV Hechtclub Schöppingen e.V. zur diesjährigen JHV.
Nachdem die Versammlung durch den 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Kisser eröffnet wurde hielten die
Vorstandsmitglieder ihre Berichte.
Besonders hervorgehoben wurde noch einmal der Sieg beim AGW Angeln 2007.

Auch auf die Vorstandssprechstunde an jedem 1. Donnerstag im Monat, von 18.00 bis 19.00 Uhr, an der
Teichanlage wurde nochmals hingewiesen.
Hier können alle Mitglieder dem Vorstand ihre Anregungen und Wünsche vortragen.
Es werden auch nur hier die Erlaubnisscheine für die Vechte verlängert.

DSC03633
DSC03634
DSC03635
DSC03636

Folgende neue Vorstandsmitglieder wurden neu im Vorstand bestätigt:
Clemens Knierbein als Gewässerwart und Heinrich Pieper als Gerätewart.
Für besonders hervorragende Vereinsarbeit wurden Tanja Löhring (Jugendwart),
Norbert Krechting und Marcel Martin (beide Sportwart) geehrt, ihnen wurde als Dankeschön ein Gutschein überreicht.

DSC 0230DSC 0234
DSC 0233
DSC 0243
DSC 0236

Den 3. Platz bei der Vereinsmeisterschaft der Senioren belegte Josef Pollecker, den 2. Platz Heinrich Pieper
und den 1. Platz belegte Hubert Reiß, ihnen wurde ein Pokal überreicht.
Bei den Junioren belegte Mathias Gausling, den 2. Platz belegte Dennis Ribbers
und den 1. Platz Marcel Wissing, auch Sie bekamen einen Pokal.

Für den Vorstand,

Dennis Maas