Karpfen

Karpfen (Cyprinus carpio)
Johannes Alichmann Spiegelkarpfen 14 Pfund - StroehnfeldseeJohannes Alichmann Karpfen 33 Pfund - Stroehnfeldsee
Karpfen
Merkmale: magenlos und ohne Zähne (alle Cypriniden), Schlundzähne auf den unteren Schlundknochen
zum Zermahlen der Nahrung endständiges Maul (rüsselartig vorstülpbar) mit 4 Barteln (zwei lange und zwei kurze)
der jeweils längste Strahl der langen Rückenflosse und der kurzen Afterflosse ist hinten gesägt (Sägestrahl).
Stammform des Karpfens nur wenig seitlich abgeflacht (Nudelholzkarpfen) und völlig beschuppt.

Länge: bis zu 1.2 m.
Gewicht: bis zu 30 Kg.
Nahrung: Pflanzen, Insektenlarven (boden), Schnecken, Krebstiere und Würmern.

Allgemeine Namen:
Niederländisch = Karper
Franzosisch = Carpe
Spanisch = Carpa
Italienisch = Carpa
Englisch = Carp
Dänisch = Karpe
Schwedisch = Karp
Norwegisch = Karpe
Russisch = 
Карпсазан